Kündigung bei der APF-Australia

  • Sehr geehrte APF Personal-Abteilung,

    Da in letzter Zeit nicht nachvollziehbare Entscheidungen getroffen worden sind mit denen ich mich nicht vereinbaren kann und ich selber merke das der Polizei Beruf mir nicht besonders viel Freude bereitet, reiche ich hiermit meine Kündigung ein. Ich werde den Dienst als Justiz wieder aufnehmen und der Polizei so zu Verfügung stehen.


    MfG Jonas Taronti

  • Welche Entscheidungen meinen Sie?


    Sie waren doch nur einen Tag im Dienst o.O


    Die Austragung aus den Dokumenten habe ich nun veranlasst. Für die weitere Zukunft Ihnen als Jurist alles Gute.


    MfG


    Peter Laaken